Dienstag, 8. August 2017

Betonpaste......

Ich glaube meine Liebe für Beton hat sich inzwischen rumgesprochen...... 
Hier könnt ihr nochmal meine Projekte sehen.
Ich war vor einiger Zeit auf einem Gonisnachmittag
wo tolle Sachen vorgestellt wurden.
Falls jemand die Firma Gonis nicht kennt, hier könnt ihr mehr über Gonis erfahren.
Ganz neugierig bin ich geworden bei der Betonpaste & dem Modellierbeton.
Zu unserer Hochzeit vor 15 Jahren haben wir eine blaue Keramikkugel geschenkt bekommen. Die Kugel habe ich schon vor einigen Jahren zur Seite gestellt weil mir Blau überhaupt nicht gefiel. Allerdings die Größe der Kugel fand ich toll.
Daher auch gleich die Idee, die Kugel mit der Betonpaste wieder zum Leben zu erwecken...... 





Ich bin ganz verliebt in  meine aufgepimpte Kugel......
Der Beton soll Wetterfest sein....Ich hoffe es.
Der Modellierbeton wartet noch auf seinen Einsatz...
Und wie gefällt euch meine Betonkugel?

Ganz liebe Grüße
Jen

Kommentare:

  1. Das ist ja tolles Material. Damit könnte man sicher auch andere Objekte verschönern, wie Blumenvasen und -töpfe, die nicht mehr so modern sind.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wow, liebe Jen, das ist eine tolle Idee. Da fällt mir gerade ein, dass ich auch noch so eine verwitterte Kugel vorne im Beet habe. Mal schauen, ob ich mich mal ranwage;0) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Erst gestern habe ich mich über diese Betonpaste unterhalten, liebe Jen. Die Frage war, ob sie wohl wetterfest ist. Danke, dass Du das (ohne es zu wissen) beantwortet hast! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jen, mit dieser Paste habe ich letztes Jahr ein Schild für draußen gemacht und es hat Wind und Wetter überlebt. Ich hatte auch mal so eine Blauphase ....Die Kugel erstrahlt nun wirklich wieder in neuem Glanz!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jen,
    hihi, also ich habe ganz viele Blumentöpfe in dem Blau und mir gefallen sie noch, aber wenn sie mir mal nicht mehr gefallen, dann weiß ich ja, was ich damit machen kann! ;-) Sieht megatoll aus! Gefällt mir total gut!
    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jen, super Idee - mir gefällt sie sehr :-)
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Jen,

    die Idee von Dir ist super. Ich habe auch noch Blumentöpfe aus meiner blauen Periode, ich glaube langsam, die hatte jeder irgendwann mal. Bei meinen Töpfen ist durch Prost schon die äußere Schicht abgesprungen aber ich habe sie trotzdem noch aufgehoben und jetzt kommst Du mit dieser genialen Idee. Das werde ich doch demnächst mal direkt ausprobieren. Lieben Dank und Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefiel sie schon bei Instagram so gut liebe Jen.
    Sie schaut in der Betonoptik viel schöner aus als in blau.
    Ich drücke die Daumen, dass sie wetterfest ist.
    Meine Teile, die ich damit gestrichen habe, habe ich alle innen dekoriert.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jen,
    in blau hätte mir die Kugel auch nicht gefallen; gut, dass du sie aufgehoben und umgestaltet hast!! Sieht total klasse aus.
    Liebe Grüße

    Jeanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jen,
    klasse Idee, sieht richtig gut aus
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jen,
    die Kugel sieht echt wie neu aus im Betonlook!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  12. Ah Betonpaste kenn ich noch gar nicht, ich bin momentan vom Knetbeton begeistert, aber die Paste muss ich direkt auch mal testen
    Super toll deine Kugel
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Jen,
    die Kugel ist toll geworden, und das die Betonpaste so auf der glatten Glasur hält ist ja klasse.
    Ich drück die Daumen, dass sie wetterfest ist.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jen,
    die Betonkugel ist klasse geworden! Die Art, mit dieser Betonpaste gefällt mir gut, das werde ich mir mal merken :O)
    Hab einen schönen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jen,
    eine geniale Idee!!!
    So kann man die Dinge schätzen, wenn sie auf anderer Weise schon kaputt sind wieder richten, toll!
    Passt so schön zu dir und in deinen Garten und ich bin überzeugt eine tolle Idee für viele Menschen...
    Ganz liebe Grüße für dich,
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jen,
    meine Blauphase ist grad auf dem Höhepunkt, darum dar meine blaue Kugel (genau die gleich übrigens) noch ein bisschen in ihrem Originalzustand durch den Garten leuchten. Doch sollte mein Faible für Blau irgendwann verblasst sein - und der Tag wird kommen - dann weiß ich jetzt, wie ich die Kugel umgestalten kann. Danke für diesen tollen DIY-Tipp!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Jen,
    ich war am Wochenende beim Schweden, da war irgendwie alles Blau - scheint wohl wieder im Kommen zu sein. Aber ich muss gestehen, so eine blaue Kugel hatten wir auch und die kam auch weg! Das Grau gefällt mir aber noch viel besser und auf Deine Modeliermasse bin ich auch gespannt, da kann man ja wirklich unheimlich kreativ sein. Und wahrscheinlich wäre es für mich auch besser, denn mit dem Betongießen habe ich es glaub' nich so. Seufz!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jen!
    Die Kugel ist ja richtig toll geworden. Eine geniale Idee. Damit kann man bestimmt auch super olle Blumenkübel verschönern.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  19. wie gut, wenn man nicht alles gleich wegwirft
    coole Kugel !

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  20. Deine neue Kugel sieht fantastisch aus! Ich habe mich mal in Knetbeton ausprobiert. Das ist wohl was ganz ähnliches wie deine Paste.
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen