Mittwoch, 3. Mai 2017

Neues Hochbeet

Seit ich letztes Jahr in einer Zeitschrift ein kleines Hochbeet gesehen habe, war für mich klar wir brauchen auch eins in unserem Gemüsegarten.
Damit wir im Sommer ordentlich Salat ernten können.
Jetzt haben wir den Plan in die Tat umgesetzt.....
Vorher sah es so aus......



Eigentlich habe ich gedacht wir bauen einen Hochbeet aus Holz aber mein Mann wollte eine Variante die nicht so schnell weggammeln kann.......







Ich hoffe das wir ordentlich Salat ernten werden...... und die Schnecken ein wenig abgeschreckt werden.....


Manche Sachen gedeihen schon ordentlich im Gemüsegarten....
Unser neues Gemüsebeet schicke ich rüber zur neuen Linkparty Blogsommer 
10 liebe Bloggerinnen haben sich diese tolle Linkparty überlegt, die diese Woche gestartet ist.
Ich habe das Gefühl meine Todo-Liste wird länger werden.
Ganz liebe Grüße
Jen 

verlinkt bei gartengluck

Kommentare:

  1. Liebe Jen,
    das Beet ist toll geworden ! Ich drücke die Daumen, dass alles gut wächst. Schnecken lassen sich davon glaube ich nicht abhalten, dazu wäre ein Schneckenzaun bzw. so ein überstehender Kragen mit spitzem Winkel hilfreich. Wobei einige den auch überwinden, aber es sind dann zumindest weniger.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jen,
    viel Freude und reichlich Ernte von eurem neuen Hochbeet wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Oh schön! Ein Gemüsegarten! Mein Traum, nur leider gibt meine Gartengröße das nicht her
    Das Hochbeet ist echt toll! Bin gespannt was du da so erntest
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jen,

    Oh ein tolles Beet, da wird der Salat gut wachsen! Und für die Schnecken.. Wenn ihr noch umlaufend eine dünne Edelstahl- oder Metallkante setzt, die steil nach oben geht, kommen sie nicht rein. Das tut denen weh und sie wollen oder können das auch nicht überwinden.

    Das werden wir bei unserem Beet nächstes Jahr auch noch ergänzen... Dieses Jahr wird zwecks Babybauch nicht so viel angepflanzt, weil ich es mit den Katzen drum herum (die unseren Garten als Klo benutzen) nicht essen soll... :(

    Hab viel Spaß mit deinem Beet!

    <3-lichst Eva

    AntwortenLöschen
  5. oh cool. Gemüse aus dem eigenen Garten. So ein Hochbeet ist schon was Feines und ein Gewächshaus hast du ja auch schon. Besser geht´s ja nicht.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jen,
    oh ja, ein Hochbeet ist toll, habt ihr schön gemacht! Ich drück die Daumen für eine gute und schneckensichere Ernte! Es gibt nichts besseres, als Gemüse aus dem eigenen Garten :O)
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jen, dann kann es ja jetzt losgehen mit dem Pflanzen und Ernten. Viel Erfolg und einen grünen Daumen wünscht Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jen;)
    WOW klasse Idee und wunderbar umgesetzt:)viel Freude und reichlich Ernte wünsche ich Dir:)
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jen!
    Von so einem Gemüsegarten träume ich auch, aber das lässt sich bei uns im Garten nicht unterbringen, weil er so doof aufgeteilt ist. Ich drück dir die Daumen, dass die Schnecken das Beet in Ruhe lassen.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hoi Jen,
    Tolle Sache mit dem Hochbeet und die Männer denken immer schon weiter, gell. Aber sieht wirklich toll aus und nun wünsche ich dir einen guten Ertrag.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Moin liebe Jen, toll, dass Dein Mann mitgedacht hast... Wir müssen hier nach 10 Jahren alles aus Holz erneuern, weil alles weggegammelt ist... So macht Ihr Euch keine doppelte Arbeit.
    Viel Spaß beim Ernten, liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  12. In meinem Gemüsegarten ist leider noch nichts los, denn es war immer viel zu kalt. An diesem Wochende will ich aber Salat pflanzen und Zwiebeln stecken. Es wird allerhöchste Zeit. Notfalls muss noch Vlies drüber.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jen,
    ein guter Einwand deines Mannes ... dass er eine stabile, nicht so schnell verrottbare Beeteinfassung gebaut hat. Da hat man einfach viel länger Freude dran ;) So etwas macht ja Arbeit und soll möglichst lange halten. Auf alle Fälle wünsche ich dir eine reichliche Ernte aus deinem neuen Beet!
    Sag mal ... das Gewächshaus, gehört das auch euch?????

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  14. Oh, so ein Hochberg steht auch bei uns auf der Liste - aber erst für nächstes Jahr! Danke für die Inspiration, da werden wir uns was abschauen.

    Lieber Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jen,
    fein, dass Dein Mann sich mit eingebracht hat. Zu Zweit machen solche Projekte oft mehr Spass. Aus welchem Material ist es denn? Stein oder Kunststoff? Aber womit auch immer, es sieht richtig gut aus.
    Viel Freude und gute Ernten damit, herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jen,
    so ein Hochbeet ist eine sehr gute Sache, so niedrige Hochbeete haben wir auch im Garten, da wir aber jede Menge Nacktschnecken haben, habe ich die Hochbeete aus Traufblech gebastelt, da kommen die Schnecken nicht hoch.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen