Donnerstag, 15. Dezember 2016

In der Weihnachtsbäckerei

Heute habe ich Plätzchen mit saurer Sahne für euch......
Die haben wir jetzt das erste Mal ausprobiert.....ich war erst ein bisschen skeptisch aber sie schmecken total lecker........




 Plätzchen mit saure Sahne

360g Mehl
200g Butter
150g Saure Sahne
60g Vanillezucker
80g Zucker (zum bestreuen)

Mehl, Butter saure Sahne und Vanillezucker zu einem Teig kneten.
Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie wickeln und eine Stunde in den Kühlschrank kalt stellen.
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen ( Ober- und Unterhitze)
Den Teig flach ausrollen und mit Zucker bestreuen.
Ich habe sie dann in Dreiecke geschnitten, geht natürlich auch jede andere Form....
und ab in den Ofen für 12 Minuten...
Abkühlen lassen und geniessen....

Vielleicht habt ihr ja Lust das Rezept auszuprobieren.....
Ich werde mich jetzt hübsch machen denn ich muss gleich zum Konzert. Das Weihnachtskonzert in der Schule, meine Jüngste ist heute das erste Mal dabei auf ihrer Klarinette......Ich weiß gar nicht wer nervöser ist sie oder ich.......Wird schon alles klappen.....

Ich wünsche euch einen schönen Abend
Jen

Kleiner Nachtrag: liebe Renate ich habe mich sehr über deine Worte gefreut.....Du hast mich richtig neugierig gemacht auf deine Trommelschläger......zu gerne würde ich die sehen....könntest du mir nicht ein Bild mailen....Die hören sich so toll an zu den Trommelchen......

 

Kommentare:

  1. Diese Plätzchen sind sehr lecker. Ich kenne sie unter dem Namen "Flottkringel", obwohl sie meistens rautenförmig geschnitten werden.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Sehen die lecker aus! Und das hört sich auch fix gemacht an ;-)

    Ich wünsche euch heute einen wunderbaren Abend, liebe Jen, genießt ihn!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jen,
    Plätzchen mit saurer Sahne kannte ich bis jetzt auch noch nicht.
    Sie sehen aber sehr schmackhaft aus!
    Danke für das Rezept!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jen,
    danke für das leckere Rezept und Dir einen wunderbaren Abend.
    Ich drücke Deiner Kleinen die Daumen, das klappt schon.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Mmmhhhh....das sieht aber lecker aus. Ich kenne nur Plätzchen mit Schmand. Aber saure Sahne gefällt mir auch. Hab einen schönen Abend.
    Dekofreudige Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jen,
    die Plätzchen sehen lecker aus :)
    Bei uns an der Schule war heute auch das Weihnachtskonzert.
    Ich hoff dass alles geklappt hat und ihr viel Spaß hattet.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Na, wie war das Konzert?!
    Die Plätzchen werde ich dieses Jahr wohl nicht mehr probieren, ich habe jetzt genug Fehlversuche mit neuen Rezepten für diesen Monat hinter mir *lach*
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Jen ,,, que delicia dan ganas de comérselo ,, espero que tengas una bella navidad y próspero año nuevo

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jen,
    die schauen sehr fein aus deine Plätzchen.
    Hab einen schönen Tag
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jen,
    ich bin sicher, daß die sehr gut schmecken! Lecker aussehen tun sie auch, und es hat sicher viel Spaß gemacht!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und ein gemütliches 4.Advents-Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jen, vielen Dank für das weihnachtliche Rezept. Die schmecken bestimmt ganz fein und schön mürbe. Geniesse weiterhin die Adventszeit, Du Liebe,
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jen,
    die Plätzchen habe ich dieses Jahr auch schon gebacken!!! Die sind wirklich lecker nicht zu süß finde ich;)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und ein schönes WE!!!
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Jen,

    Hier word zoiets helemaal niet gedaan, voor zover ik weet!
    Wat toch een verschil met Nederland.
    En wat een werk!!

    Maar wat zal het lekker ruiken bij je in huis! Ze zijn vast lekker!

    Fijn weekend.

    Lieve groetjes van Thea♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jen,
    ich werd wohl dieses Jahr doch noch mal Plätzchen backen.
    Die Jungs futtern einem die Haare vom Kopf :-)
    Dein Rezept gefällt mir jedenfalls und sehr!
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jen,
    Hmmmm, die sehen lecker aus!
    Liebe Grüße und schöne Weihnachten,
    Annette

    AntwortenLöschen