Mittwoch, 5. Oktober 2016

Raumseelentreffen

Letzte Woche war es endlich soweit, nachdem ich bei Martina vom Blog Raumseele als eine von 4 Gastgeberinnen ausgewählt wurde....fand ein Raumseelentreffen bei mir statt.
In Form eines Twercs Workshop wo wir den Twercskoffer ausprobieren durften. Als Gäste durfte ich Gabriele, Nadja, Susan und Angela begrüßen. Leider konnten Birgit & Christina nicht.....Schade ich hätte euch gerne kennengelernt.
Schaut mal was die Lieben mir für tolle Geschenke mitgebracht haben.... Angelas Schokolade hat es leider nicht auf das Foto geschafft.......
Diesen Twercskoffer durften wir ausprobieren.......
Und hier unter seht ihr Gudrun unseren Twercscoach.....
auch auf dem Bild Nadja, Susan & Angela.....



 und Gabrielle am Werk......





Wie ihr auf den Bildern seht haben wir fleißig gearbeitet.......
und haben dieses Schmuckkästchen gebaut.....
Das Schmuckkästchen werde ich noch weiß anmalen und die Blume soll als Deckelgriff dienen....
Das fertige Ergebniss werde ich euch noch zeigen.....
Gastgeschenke gab es auch noch......einen kleinen USB-Stick & Zeitschriften für uns alle und als Gastgeberin habe ich noch eine Schutzbrille & eine Schere bekommen.....
Eine kleine Stärkung gab es noch nach der ganzen Arbeit.....
Und zum Abschluß noch mal ein Raumseelengruppenbild.....
Mädels es war ein sehr schöner Abend mit euch....Ich habe mich sehr gefreut euch kennenzulernen und hoffe man sieht sich nochmal wieder. Vielen Dank für den gelungenen Abend und das ihr mit mir ein tolles Schmuckkästchen gebaut habt........
Liebe Gabriele ich habe mich auch sehr über deinen Besuch auf dem Tostedter Flohmarkt gefreut......ich hoffe deine Tortenplatte kommt bald in Einsatz.....
Ganz liebe Grüße
Jen


 

Kommentare:

  1. Das war ja eine tolle Aktion. Man sieht, dass ihr viel Spass hattet.
    Finde ich wiklrich klasse.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nach einem gelungenen Abend aus, liebe Jen! So schön, dass ihr beim Werkeln so viel Spaß hattet :)
    Hab noch eine wunderbare Woche und ganz ganz liebe Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  3. Oh klasse, das sieht nach viel Spaß aus ! Überhaupt ist das eine sehr sympathische Raumseelengruppe. Ich wäre sooo gerne dabei gewesen. Schön, dass Ihr eine gute Zeit zusammen hattet.

    Tolle Idee mit der Blume als Deckelgriff !

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Das schaut mir nach einer fröhlichen Truppe aus, liebe Jen! Und diese schönen Werkeleien!
    Da wäre ich gerne dabei gewesen, meine Liebe ;) Irgendwann setze ich mich einfach in mein Auto..
    Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Wundervoll. Es freut mich, dass es so eine schöne Veranstaltung war!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja toll! Was es für fantastische und nützliche Dinge gibt.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Die Bilder zeigen, dass es ein toller Abend war.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht wirklich fleißig aus aber vorallem lustig.
    Ein richtig schönes Stück habt ihr gewerkelt.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Jen,
    bsteln in einer Gruppe hört sich immer gut an, da hätte ich auch gerne mitgemacht. Und das Kästchen ist ganz traumhaft geworden. Die Blume rundet das Ganze super ab.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jen,
    da habt ihr mit sehr viel Spaß ganz schön gewerkelt. Das war eine richtige Teamarbeit. Tolles Werkzeug.
    Viele liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jen,
    man sieht dass ihr fleißig gearbeitet habt:) tolle Bilder und natürlich GESCHENKE
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Jen ,, que bueno conocer a amigas bloggeras ,, que buen encuentro con todas manos a la obra ,,, espero que tengas un bendecido fin de semana junto a los tuyos
    Cariños

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jen,
    was für eine tolle Idee, da hattet ihr sicherlich jede Menge Spaß! Ich bin schon gespannt auf das fertige Schmuckkästchen, aber ein bißl Blogrunde liegt ja noch vor mir, vielleicht entdecke ich ihn dann ja schon?
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen