Dienstag, 25. Oktober 2016

Backe backe Kuchen.......

Am Wochenende wurde hier ja fleißig gebacken......
Es gab Froschtorte, Schoko-Kiba-Kuchen, Hefestreußelschnecken
und einen Eierlikörkuchen.
Die Froschtorte gibt es bei uns zu jedem Geburtstag.....die anderen 3 waren Neuversuche....und haben wirklich alle lecker geschmeckt.
Nachdem die liebe Tanja vom Blog Ideenreich, ihr geheimes Rezept, für einen Eierlikörkuchen verraten hat, mußte dieser sofort ausprobiert werden.......
Er sah aber auch so lecker aus und hörte sich super an.......


Und das ist er auch Megalecker, super saftig......ich könnte sofort wieder ein Stückchen essen......und bei den Gästen ist der Kuchen auch super angekommen. Danke liebe Tanja für das leckere Rezept,
das es hier gibt. 
Ich wünsche euch noch einen tollen Abend......ich hoffe euch morgen wieder besuchen zu können....jetzt falle ich Müde ins Bett.
Gestern war ich auf den Freimarkt, unser Getränkelieferant von der Arbeit, hat zum Oktoberfest eingeladen....
Es war super sage ich euch....nur war die Nacht sehr kurz wenn man am nächsten Morgen wieder früh arbeiten muss....
Aber ein tolle Party und wir haben ordentlich auf den Bänken getanzt.....
Gute Nacht & ganz liebe Grüße
Jen

verlinkt bei creadienstag & hot & dienstagsdinge & niftythriftythings & meertje & BloggerleckerRums
 

Kommentare:

  1. Der Kuchen ist dir richtig gut gelungen. Bei uns geht "Süß" auch immer...
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jen,
    fleissig wie ein Bienchen. Sieht sehr lecker aus und klingt nach einem tollen Geburtstag.
    Wenn ich nicht irre war es DEIN Geburtstag, oder? Nachträglich alles, alles Liebe und auch wenn es irgendwie unmodern klingt.... gaaaanz viel Gesundheit!!!

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Boah jen, Du warst aber mega fleißig in der Küche. Der Eierlikörkuchen sieht wirklich super lecker aus, das Rezept werde ich mir mal gleich abspeichern, ich lebe solche Kuchen übe alles.
    Es war Dein Geburtstag? Dann möchte ich nicht versäumen Dir alles Liebe und Gute nachträglich zu wünschen. Mögen alle Deine wünsche in Erfüllung gehen.
    Liebe Grüße
    Bettina
    P.S.: Kann man Euren mega leckeren Honig eigentlich auch kaufen. Meiner ist so gut wie leer!

    AntwortenLöschen
  4. Der sieht lecker aus. Bei der Kuchenmenge hattet ihr wohl einige Gäste.
    Ich backe sehr gerne den eierlikörkuchen nach Eni. Der schmeckt auch nach einer Woche noch lecker... Wobei meist ist er schnell aufgegessen.
    Da fällt mir aber ein, dass ich mir eine kuchenform für den gugelhupf gewünscht hatte zum Geburtstag. Die muss ich mir jetzt endlich mal kaufen. Hab Geld dafür bekommen.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jen!
    Partys muss man feiern, wie sie fallen! *lach* Und nichts bereuen!
    Klingt aber ganz so, als hättest Du viiiiel Spaß gehabt. Aber sag mal, was ist denn eine Froschtorte? Hast Du die schon mal gezeigt?
    Liebe Grüße und gute Nacht
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  6. Que biscocho más delicioso , acá puedo oler ese rico olor ,,,a mí también me gusta cocinar

    AntwortenLöschen
  7. Du präsentierst ihn auch so schön, den Kuchen. Sieht ganz toll aus und bestimmt hat er auch so gut geschmeckt.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jen,
    hach wenn ein Kuchen schon so wundervoll präsentiert wird läuft mir gleich noch mehr das Wasser im Mund zusammen..lach...ich unverbesserliche Naschkatze. Vielleicht hätte ich damals doch Konditorin lernen sollen..grins..andererseits wäre ich dann nun vielleicht selbst eine rollende Mozartkugel.
    Eierlikörkuchen in dieser Form habe ich noch nicht gebacken, ich mache meist die Eierlikör-Torte (auch schon viel zu lange nicht mehr, fällt mir da auf).
    So hübsch wie du ihn gerichtet hast war auch mit Sicherheit ruckzuck kein Krümmelchen mehr da.
    Ich drück dich und wünsche dir trotz der kurzen Nacht einen wundervollen Tag
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jen,
    bald wird hier auch wieder gebacken.Die Geburtstage meiner Männer stehen an.
    Einen Eierlikörkuchen wollte ich schon lange mal backen.
    Du gibst mir nochmal den Ansporn dazu:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Jen,
    ich liebe Eierlikörkuchen. Der ist immer noch fluffig und saftig und nach Eierlikör schmeckt der nach dem Backen ja nicht mehr richtig. Ich werde am Wochenende mal einen Kürbiskuchen probieren. Mal sehen wie das so klappt und schmeckt...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jen,
    jetzt kommt wieder vermehrt die Backzeit. Ganz oben stehen Kekse stehen auf der Liste für das Martinsfest und ein Gugelhupf für die Geburttagsfeier.
    Deiner sieht so luftig und lecker aus. Wäre ein Versuch wert.
    Herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jen,
    dein Kuchen sieht lecker aus!!!!Bei der Kuchenmenge hattest Du viel Gäste.
    Schön....wünsche Dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jen,
    hmmm, sieht lecker aus !

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jen,
    der Kuchen sieht wirklich sehr lecker aus. Bei uns backt vorwiegend meine Tochter, die kann das viel besser als ich.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  15. Ach, da hätte ich auch mal wieder große Lust zu - auf den Bänken zu tanzen ;)) Hört sich nach einem gelungenen Fest an, liebe Jen! Der Kuchen sieht richtig lecker aus.. mmmmhh!! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebste Jen, ich liiiiiebe ja gerade dieses Rezepte, die von Generation zu Generation weiter gegeben wird. Vielen Dank also für deinen süßen Tip, das Rezept ist notiert und wird nachgemacht. Sah einmal, hattest DU Geburtstag??? Dan wens ik u allen, allen de beste verjaardag en het beste van alles. Groeten uit uw Meisje xxxjes *

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jen,

    lecker sieht das aus und ich würde da jetzt glatt auch ein Stück nehmen. Bei Kuchen werde ich ganz
    schnell schwach.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jen,
    einen Eierlikörkuchen könnte ich auch mal wieder backen.
    Vielleicht nehme ich das Rezept auch mal, denn Dein Kuchen schaut super lecker aus.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Lecker sieht er aus dein Guglhupf.
    Da muss ich bei Tanja auch gleich mal nach dem Rezept schauen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. oh...ein Guglhopf....mein Lieblingskuchen. Und so gut gelungen. Dein Kuchen sieht wundeschön aus.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jen,
    da hast du aber mächtig aufgetischt.
    So ein Stück saftiger Eierlikörkuchen würde mir jetzt auch schmecken - ich schau mir gleich das Rezept an.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jen,
    ich freue mich mega, dass dir der Kuchen geschmeckt hat und du mich hier verlinkt hast. Ganz lieben Dank dafür!
    Wir schön, dass du auch noch mal Oktoberfest feiern konntest ;-)
    Und alles liebe nachträglich an das Geburtstagkind!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  23. Hauptsache Spaß! Der Kuchen sieht sehr appetitlich aus, muss ich unbedingt ausprobieren.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  24. Moin liebe Jen,
    also wenn der Kuchen so lecker war, wie er aussieht, dann hätte ich gern auch Stück davon, jammy!
    Ich wünsche Dir einen superschönen Tag, liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  25. Hallo
    also das sieht auch super aus. Und manchmal muss man den Schlafmangel nach einer tollen Feier mal kurz aushlaten, aber es hat sich ja gelohnt.
    Liebe Grüße
    Und schlaf dich am WOchenende aus :-)
    VIki

    AntwortenLöschen
  26. hmmmmm lecker, Eierlikörkuchen mit Schokotröpfchen, danke für den Link zum Rezept, liebe Jen.

    Dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen