Dienstag, 6. September 2016

Windlichter selbst gemacht........

Wir hatten wieder unseren Bastelabend......
Zeit also wieder was von der ewig langen ToDo-Liste auszusuchen, damit sie kürzer wird.... Obwohl das wird bei mir warscheinlich nie der Fall sein.....es kommen immer mehr Sachen drauf....... 
Letztes Jahr habe ich mit der lieben Petra getauscht.....hier könnt ihr es nochmal sehen. Ich habe damals von ihr wunderschöne Konservenwindlichter bekommen......Die wollte ich auch unbedingt mal ausprobieren.......
Der Braune in der Mitte ist von Petra, ich hatte Lust meine weiß zu machen.....Hier könnt ihr die genaue Anleitung sehen......




Diese 2 Dosen habe ich nicht angemalt, sondern angerauht damit sie ordentlich draußen rosten können....ich mag es wenn die Dosen rosten...Ich werde euch irgendwann zeigen wie sie geworden sind.


In der braun, antiken Variante werde ich sie aber bestimmt auch noch ausprobieren.......
Und gefallen euch die Dosen genauso gut wie mir?
Beim Bastelabend sind sie super angekommen.....Die Mädels sammeln jetzt Dosen....grins.....
Sonnige Grüße schicke ich euch heute.......
Jen 

verlinkt bei creadienstag & hot & dienstagsdinge & meertje & froh-und-kreativ & upcyclingHerbstdeko-Liebe & rums 
& Dekodonnerstag 

Kommentare:

  1. Liebe Jen, deine Variante in Weiß gefällt mir sehr gut. Danke für die Idee, da muss ich auch nun das Dosensammeln beginnen.
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. ...wow,
    ich hab noch zwei Dosen da und muss gleich mal gucken gehen, wie das geht !!!!!!!!!
    Wie ist das mit den Kanten sind die scharf?
    Liebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich finde die klasse. Wir können direkt nochmal tauschen, grins.
    In weiß gefallen sie mir fast noch am Besten, aber auch auf die rostige Variante bin ich gespannt.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jen,
    ein hübsches Upcycling!
    Ich hätte mich aber bestimmt geschnitten bei meinem Talent...
    Bin gespannt,wie sie vor sich hinrosten draußen!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Traumhaft schön, dein Windlicht-Upcycling!
    Liebe Grüße und einen leuchtenden Abend,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Konservenwindlichter ! ?

    Das sieht ja richtig toll aus - am besten gefallen mir tatsächlich auch die angerosteten Teile. Und ich bin schon gespannt, wie die dann bei Dir aussehen. Das würde nämlich super zu unserem Eckregal auf der Terrasse passen. Liebe Jen, da hast Du mich auf eine Idee gebracht.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  7. Die beiden Farbtöne im oberen Bild würden mit gut passen - Klasse Idee!!!
    Liebe Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  8. Die Windlichter sehen klasse aus, eine tolle Idee mit den Dosen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön deine Windlichter. Meine Dosen verteile ich auch im Garten, damit sie Flugrost ansetzen:))) Bepflanze sie dann meist mit den heissgeliebten Hauswurz. Vielleicht wird ja jetzt ein Windlicht draus. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  10. Hola amiga querida !! Como me gustan esas latas un gran reciclaje quedan muy delicadas

    AntwortenLöschen
  11. Moin liebe Jen,
    tolle Windlichter! War das nicht gefährlich und seid Ihr alle heil geblieben?
    Mir gefallen die weißen sehr, aber Rostige im Garten habe ich auch gern.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße von Lotte

    AntwortenLöschen
  12. Die sehen so toll aus liebe Jen ❤️ .... die stehen bei mir auch auf der Liste :)) Ich habe dir bei Elisabeth,Living and Green gesehen .....
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  13. Dito, liebe Jen,
    du trägst jetzt auch nicht unbedingt dazu bei, dass meine To-Do-Liste kürzer wird. GRINSBREIT.
    Dosen habe ich sogar welche da. Wieso hat so ein Tag eigentich nur 24 Stunden?

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Wozu Blechdosen doch noch alles zu gebrauchen sind. Ich habe schon welche als Blumentopf.
    Die sind auch bemalt.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jen,
    oh wie klasse!!! Zum einen die genialen Windlichter, was für eine kreative und abgefahrene Idee und so toll umgesetzt. Ich mag es das du mich immer auf Dinge schubst auf die ich nie gekommen wäre. Von Kronkorken bis Blechdosen, du machst einfach aus allem was schönes. Fantastisch!
    Bin auch sehr gespannt wie es dann aussieht wenn sie rosten.
    Dann noch ein großes Dankeschön das du bei meiner Linkparty mitmachst..hüpf, hüpf.. darüber freue ich mich natürlich besonders.
    Grüß dich ganz lieb
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jen
    Die Dosen sind wunderschön. Ich habe kürzlich auch solche Kronen gewerkelt.
    Hab einen sonnigen Tag und sei ganz lieb gegrüsst.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Die Dosen sind aber auch sowas von schön, liebe Jen! Ich mag sie sehr!! Ganz liebe Grüße in den frühen Morgen, Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jen,
    tolle Idee, das gefällt mir supergut.
    Sehr schön gemacht.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jen,
    oooh, die sind toll geworden ! Ich mag sowohl die Rostoptik als auch die hellen weißen. Hab einige Dosen gesammelt und bin noch unschlüssig, was ich daraus machen möchte. Die Windlichter stehen jetzt ganz oben auf der Liste :-).

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  20. Das gefällt mir extrem gut. Kommt sofort auf meine Liste.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jen,
    die gefallen mir sehr, habe auch schon welche gemacht :)nach Anleitung von der Petra
    meine sind schon vom Rost befallen :-)
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  22. Das sind ganz wundervolle Windlichter. Die Idee ist echt toll. Auf die, die rosten dürfen, bin ich sehr gespannt.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  23. Das ist ja eine feine Sache, ich bin richtig begeistert. Lach, momentan bin ich dabei einige Schlüssel rosten zu lassen, jetzt kommen auch noch leere Konservendosen dazu...
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  24. Die weißen gefallen mir auch... aber mein Mann würde es sicher als Müll bezeichnen - dieser Banause.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  25. Wie gut das hier immer ein paar Dosen rumstehen ;-). Die Idee ist klasse.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Jen,

    was für eine tolle Idee. Ich steh ja total auf Rost und daher rostet auch so einiges bei mir im Garten herum :0).

    Auf jedenfall freu ich mich schon auf Deine Bilder, wenn die Dosen im Einsatz sind.

    Liebe Grüße

    Virginia

    AntwortenLöschen
  27. Die sind superschön geworden:-) Mir gefallen sie auch weiss besonders gut!
    Herzlich grüsst
    Nicole

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Jen,
    die sind famos und gefallen mir sehr gut!
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Jen,
    die Dosen sehen wirklich hübsch aus. Die angerostete Variante würde ich dann gerne unbedingt auch noch sehen wollen (wenn's soweit ist).
    Liebe Grüße, Anett.

    AntwortenLöschen
  30. wunderschön, genau das was ich suche.:)
    Hab einen schönen Abend
    Claudia

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Jen
    Die Dosen sind super. Die stehen schon lange auf meiner Liste. Im Moment fehlt mir einfach die Zeit... Leider. Auf die rostige Variante bin ich sehr gespannt. Ich mag rostige Objekte im Garten.
    Die Kürbisse sind gekauft und stehen in der garage und warten darauf beachtet zu werden.
    Mal sehen was die nächste Woche so bringt,
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  32. die sind einfach nur der Wahnsinn! Das sieht super aus, diese kronigen, fast blümchenhaften Windlichter.
    Tolle idee! Danke für deine immer wieder so kreativen einfälle <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  33. Wunderbare Krönchen!
    Deine rostigen Dosen werden sicher auch beeindruckende Windlichter.
    Hab es noch fein,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Jen,
    ja...diese to-do-Listen (bei mir werden sie auch nicht kürzer). Deine Dosenlichter sind toll geworden. Ich bin auch laufend am Nachproduzieren, da ich sie immer wieder verschenke. Weiß nicht, ob du es mal auf unserem Blog gesehen hast, auf dicke Äste geschraubt, sehen sie auch toll aus...so als Beetstecker! Größere Dosen in Kronenform nehme ich auch gerne als Blumenübertöpfe.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Jen,
    nun habe ich mich durch Deine so wunderbaren und interessanten vorherigen Post's gescrollt, weil ich auf der Suche nach Deinen wunderschönen Windlichtern bin, die ich bei Pinterest entdeckte und auch gepint und nun gefunden habe, hach, wie schön ;-))) Sie sehen so toll aus und ich hab sie mir auch auf meine todo-Liste gestellt, dankeschön für den Link zur Anleitung.
    Danke auch für Deinen Drosselgartenbesuch, ich freue mich über Deine lieben Worte
    und wünsche Dir einen schönen Freitag mit viel Wohlgefühl
    sonnige Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Jen,
    oh die Dosen habe ich letztes Jahr auch schon bewundert. Deine sind toll geworden!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen