Samstag, 28. Mai 2016

Ausflug zum Rapsfeld

Nun dauert es nicht mehr lange und bald fängt die Ernte vom Rapshonig an.......
Habt ihr Lust vorher nochmal unsere Bienen beim Rapsfeld zu besuchen....... 
Dann nehme ich euch mit auf die Reise.........













Das war der kleine Ausflug.......Alle Bilder sind vom Imker selber gemacht.....
Das war gar nicht so leicht, Fotos zu machen und um einen herum ist nur gesumme......Aber das hat mein Herzblatt doch super hinbekommen oder?
Das letzte Bild finde ich der Knaller.....alsob die Bienen in der Luft still stehen....
Es dauert nicht mehr lange und dann holen wir die Bienenstöcke wieder hier hin.
Jetzt hoffen wir auf eine tolle Rapshonig ernte.......
Ich wünsche euch ein traumhaftes Wochenende......
Jen 

verlinkt bei nature-notes & ourworldtuesday 

Kommentare:

  1. Hallo Jen,
    das sind wirklich wahnsinnig tolle Fotos. Ich hätte die nicht so hinbekommen, denn ich habe einen gehörigen Respekt vor Bienen. Ich wünsch' Euch eine ertragreiche Ernte und ich weiß ja, dass der Honig super schmeckt!
    Ich komm' in letzter Zeit kaum zum Kommentieren, aber ich lese doch immer mal wieder mit und Deine Wale habe ich auch gesehen. Da musste ich lachen, denn erst neulich hab' ich hier wieder das blaue Stöffchen vom Vorhang gestreichelt und gedacht: Du wirst noch ein Wal!!! *g* Vielleicht geht es jetzt etwas schneller, nach dem ich wieder gesehen habe, wie toll sie aussehen!
    Liebe Grüße und hab' ein feines Wochenende
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Super Jen,
    dein Mann ist Imker, klasse. Und das ist wirklich ein Gesumse und inzwischen juckt es mich überall.
    Normalerweise habe ich keine Angst vor Bienen, sie tun einem nix, wenn man nicht wie wild um sich schlägt und auch ihre Grenze nicht überschreitet, habe ich mal von meinem Chef gesagt bekommen, der auch Imker ist.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jen,
    was für ein interessanter Post.
    Die Fotos sind auch super. Toll, dass ihr euren eigenen Honig habt, Rapshonig esse ich sehr gerne.
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Jen,
    gerade komme ich aus dem Urlaub und freue mich total über Deinen Post!!! Das mit Deinen Bienen finde ich so super interessant!!! Mein Großonkel war Imker - was war das immer für eine Freude, wenn dann wieder ein Päckchen mit seinem Honig ankam. Meist gefüllt mit drei Gläsern - und der helle, duftende Rapshonig war immer am schnellsten verspeist.
    Habt Ihr auch eine Honigschleuder oder wie nennt man das?
    Schön, wenn du uns auf dem Laufenden hälst!
    Viele Grüße von
    Regina

    AntwortenLöschen
  5. ach wie toll. Das ist ja wirklich interessant.
    Liee Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jen,
    fantastische Bilder von dem Bienenvolk. Wie alle Bienen emsig herumkrabbeln und fliegen.
    Eigenen Honig zu besitzten ist Goldes wert. Kein gemischtes Etwas,sondern reinen Honig.
    Lecker.
    Ich hätte trotzdem Bedenken mich diesem Völkchen zu nähern.
    Alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jen,
    die Fotos sind einfach nur toll. Ich glaube ich habe Bienen noch nie so genau betrachtet. Herzlichen Dank an deinen Mann für diese wunderbaren Bilder!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jen,
    da wuselt es ja mächtig bei dir......
    alle Achtung!!!!
    Ein Traum, Honig vom Rapsfeld, dass kann ja nur ganz ganz köstlich sein........
    Tolle Fotos danke!!!! So nah habe ich mich nur mal in meiner Schulzeit an ein Bienenhaus
    gewagt, bei einem Klassenausflug.
    Leider konnte ein paar wenige es lassen und sind zu nah ran, da fühlten sich die Bienen bedroht und haben uns angegriffen....
    Ich spürte, dass was in meinen Haaren krabbelt, die Lehrer konnten es nicht sehen und plötzlich,
    hatte ich einen schmerzhaften Stich im Kopf und war mit ganz hohen Fieber komplett ausgeschaltet...
    Ich habe großen Respekt, aber ich mag die fleißigen Tiere und die Ernte die sie holen für uns Menschen..
    Herzliche Grüße von Monika*

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jen,
    so tolle Fotos - profimäßig und oberklasse. Großen respekt habe ich vor den Imkern - das man dabei noch solche Fotos machen kann - wo doch immer die pfeife raucht, oder? Der Honig von den eigenen Bienen wird ja dann einfach umwerfend schmecken.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Jen, vielen lieben Dank für den spannenden Ausflug! Wow!, was für wundervolle und schöne Aufnahmen <3 Das letzte Bild ist wirklich unglaublich toll geworden, ganz großes Lob! Hab eine noch wundervolle Zeit. Ganz ganz liebe Grüße, Kama

    AntwortenLöschen
  11. Bienen, tolle Wale und ein zauberhafter Ausflug - bei dir ist ja eine Menge los.
    Immer wieder interessant, was du so alles machst.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jen,
    das sind für mich besonders schöne Bilder. Erinnern sie mich doch an meine vor 15 Jahren aufgegebene Imkerei.
    Die Arbeit an den Bienen hat mir über viele Jahre viel Freude bereitet. Bienen sind so komplex und sehr interessant.
    Vielen Dank für die schönen Momente beim Betrachten der Fotos.
    Ganz liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jen!
    Herrlich dass dein Mann Imker ist.
    Eigener Honig ist goldwert und super lecker.
    Viele Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jen, ich freue mich schon auf unseren Urlaub an der Ostsee, denn da kaufen wir jedes Jahr unseren Jahresvorat an Honig von einem jungen Imker. Ich hoffe, ihr habt eine sehr gute Honigernte !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  15. Das sind ja schöne Fotos. So nah kommt man da ja normalerweise gar nicht ran. Wir kaufen unseren Honig auch nur beim Imker auf dem Markt.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  16. Wow, Sind die aber fleißig!
    Schöne foto's.

    Lieve groetjes van Thea♥

    AntwortenLöschen
  17. Hola Jen querida ,, miel de abeja? Qué rico,,,Espero que tengas un buen domingo junto a tus seres queridos
    Cariños

    AntwortenLöschen
  18. Wow, tolle Bilder. Ihr hab Bienen, ich bin ein bisschen neidisch. Eure Bienenkästen sind auch klasse. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  19. Du meine Güte.. jetzt bin ich aber beruhigt, beim Anblick der Bilder wurde mir einbissel bang ums Herz um Dich, Jen!! Wunderschöne Bilder und laßt Euch den Honig schmecken ;)) Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jen, das sind ganz ganz tolle Bilder! Wirklich fantastische Aufnahmen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  21. Hallöchen liebe Jen,
    ja das letzte Bild ist wirklich super getroffen.
    Ich würde bei so einem bunten Treiben vermutlich kein wackelfreies Foto hinbekommen...wenn ich denn überhaupt so nah ran gehen würde ;-)
    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Sonntag.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jen,
    da ist ja wieder ganz schön Action bei den Bienchen.
    Das letzte Foto ist wirklich sehr gut gelungen und es sieht nach einer guten Ernte aus!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  23. Die Imkerei hat mich immer sehr fasziniert, habe aber berufsbedingt dann immer nur in der Kölner Freiluga damit zu tun gehabt. Schöne Fotos sind da gelungen!
    Einen schönen Restsonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Jen,
    ich mag Honig ja gerne, aber Rapshonig
    hatte ich glaube ich noch nie!?
    Tolle Bilder und ich drücke die Daumen
    das es eine gute Ernte ergibt!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Jen,

    das hat der Imkersmann toll gemacht :-)). Super schöne Fotos sind das und die Bienchen waren auch sehr fleißig. Ich liebe Honig und den kaufe ich auch nur beim Imker!

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  26. Das letzte Foto ist wirklich der Knaller ... ein tolles Foto ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Jen,
    das ist ja wirklich interessant. Ich mag Bienen jetzt nicht so sehr...weil ich Angst habe vorm gestochen werden, dafür mag ich den Honig umso mehr :)
    Ich wünsche dir morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  28. Toll anzusehen, aber die Fotos würde ich nicht machen wollen ;-)!
    Der Honig wird bestimmt richtig lecker!
    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  29. Ganz herzlichen Dank für die tollen Fotos, Meine 4-jährige und ich waren ganz fasziniert, all die Bienen und Waben von nahem zu sehen.
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Jen, die Bienen - wie die Natur überhaupt - liegen mir sehr am Herzen. So sehr, dass ich es auch immer wieder bewusst künstlerisch thematisiere. Diese Reihe bezüglich der Bienen heißt: Art for Bee's. Zusammen mit anderen Künstlern deutschlandweit kommen immer wieder Kunstwerke zustande !

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  31. Fleißig sind sie, eure Bienchen. Ganz tolle Bilder hast du uns aus dem Rapsfeld mitgebracht.
    Ich hatte ja letztes Jahr das Glück ein Glas von dem leckeren Honig zu vernaschen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Jen!
    Also sollte jemals jemand dran gezweifelt haben, dass Bienchen fleißig sind, sollte er sich mal die tollen Bilder ansehen!
    Ich drücke die Daumen für eine erfolgreiche Ernte!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Jen,
    das sind tolle Bilder von euren Bienen.
    Jetzt muss ich mal die Fachfrau (oder vielleicht den Fachmann) fragen.
    Woher kann man denn sicher sein, dass es wirklich nur Rapshonig wird? Fliegen die Bienen nicht auch mal woanders hin? Da könnten doch andere Blüten in der Nähe sein. Und über welchen Zeitraum sammeln die Bienen für eine Honigernte?
    Ich hab da so gar keine Ahnung, aber finde es sehr spannend.
    Stellt man da "einfach" die Bienenstöcke für eine bestimmte Zeit an einen bestimmten Ort, wie hier ins Rapsfeld?
    Vielleicht magst du da ja mal einen Infopost machen :)
    Ganz liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  34. I have always been fascinated by bees. They are very advanced creatures really, working in harmony for the good of the colony. Something humans can be very bad at. Oh and I LOVE honey

    Mollyxxx

    AntwortenLöschen
  35. Hello, great series on the bee hives. We must keep the bees happy. Have a happy day and week ahead.

    AntwortenLöschen
  36. Hello Jen.. I wish I was in a place that I could have a bee hive as I love the bees and this is a great series of photos. I bet the honey will be really wonderful...Michelle

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Jen,
    Das sind so grandiose, beeindruckende Bilder! Supertoll! Wenn ich mir vorstelle, was das für ein Gesummse gewesen sein muss... Das hätte ich ja gerne gehört.
    Kürzlich durfte ich mir das Bienenhaus meiner Nachbarin von innen ansehen, das war auch sehr beeindruckend und sie hat mir unter anderem auch diese Rähmchen gezeigt, die sie bastelt und wo dann die Wachsplatten reinkommen. Aber das schönste war ja der Duft im Bienenhaus. Von mir aus könnte es bei mir daheim auch so riechen!
    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende und schicke gsnz viele liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen