Dienstag, 16. Februar 2016

der kleine Eisbär............

Hier ist meine Post die eigentlich letzten Dienstag dran war aber die Grippe uns einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.
Jetzt seht ihr den Grund warum ich soviel gekleistert habe.....
Eine Bärenmaske zum Fasching.......
Gestern haben wir ein wenig Fashing nach gespielt.......
Die tolle Idee hierfür habe ich bei der lieben Mirjam gesehen und war gleiche verzaubert.
Auch ich habe mich von "Wintercroft" inspirieren lassen.....
Mein Mann hat aus fester Pappe den Kopf gebaut......


Und ich habe drei Schichten Zeitungspapier rauf gekleistert und als letzte Schicht Rauhfasertapete.......
Danach habe ich sie Weiß angemalt......dann mit schwarzer Farbe, Spraydose, wurde der Kopf "dekoriert".
Im Baumarkt einen weißen Malerkittel für Kinder gekauft und fertig..............................



Na wie findet ihr unseren kleinen Eisbären.........
Schade das sie nicht richtig Fashing mitfeiern konnte.....
Heute schicke ich euch sonnige Grüße, das Wetter ist so schön.....
Jen

verlinkt bei
creadienstag 
meertje 
hot 
dienstagsdinge 
froh-und-kreativ 
upcycling 

Kommentare:

  1. Das Kostüm ist einfach super. Die Maske passt im nächsten Jahr bestimmt auch noch und dann wird ordentlich mitgefeiert.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt ein cooles Kostüm! Die Maske ist der Hit, die habt ihr wirklich super hinbekommen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Klasse, das sieht richtig echt aus, ist kreativ und macht froh. Danke für den Link.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jen!
    Das sieht ja spitzenklasse aus!
    Ein echt tolles Faschingskostüm war das. Hm...schade dass sie krank wurde und es gar nicht so oft tragen konnte.
    Übrigens als ich sechs Jahre alt war nähte mir meine Mama ein hübsches Prinzessinnenkleid aus Tüll und Samt mit vielen Perlen aus Kunststoff bestickt. Es war ein Mädchentraum, aber ich bekam ausgerechnet die Masern und da war es leider ausgeträumt. Ein Jahr später war ich schon aus dem Kleidchen herausgewachsen. Das vergesse ich nie!
    Viele liebe Grüße SUSANNE

    AntwortenLöschen
  5. wow... klasse.. eine maske aus pappmasché ... die sieht super aus. irre.... ohh ich bin ganz hin und weg.
    danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja mal ein wirklich cooles Kostüm , liebe Jen :-)
    Und das passt im nächsten Jahr bestimmt auch noch ♥
    Also gut verstauen ...
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Kostüm, welches ich auch schon bei Mirjam bewundert habe.
    Aber vielleicht passt es ja nächstes Jahr noch, dann kann sie richtig mitfeiern.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das sieht nach echter Arbeit aus, aber absolut gelungen.
    Das muss schlimm gewesen sein, kein auf der Faschingsfeier tanzender
    Eisbär gewesen zu sein. So ein tolles Kostüm.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. oh nein, wie cool ist das denn?! Hammer!!! Mega klasse geworden...so schade, dass das nicht richtig zum Einsatz kam, wegen Krankheit!

    GLG
    isa

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Jen,
    so ein super schönes Kostüm, hoffe deine Tochter war nicht allzu traurig, dass sie krank geworden ist. Aber ihr habt ja nachgefeiert, auch ne tolle Idee.
    Und was ich grad gesehen habe, du hast mich ja in deiner Blogliste :-)) DANKE :-)))))
    Ich freu mich immer mega doll wenn mich ein Blogger in seiner Liste aufnimmt, denn nur so wird man von anderen gefunden, schööön :-))))))
    Wünsche dir noch einen schönen Abend,
    liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
  11. Hihi das Kostüm ist echt toll und die Fotos dazu, hihi super. Hab einen schönen Abend. GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jen,
    das ist ja cool! Und war mit einiger Arbeit verbunden. Aber die Maske ist echt klasse geworden!
    Ganz lieben Gruß und noch einen gemütlichen ABend,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jen,
    die Mühe hat sich gelohnt und das Kostüm war bestimmt das coolste:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Ein wunderschönes Kostüm, liebe Jen! Und so schade, dass der Eisbar nicht direkt mitfeiern konnte.. Ganz, ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Jep! Super geworden. Zu schade, dass das Kind krank war - damit wäre sie der Star gewesen.
    Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt.

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  16. .... ich finde ihn wundervoll, liebe Jen!!
    Toll, so eine Maske habe ich noch nie gesehen. Echt eine super Idee.
    Liebe Grüße schicke ich zu Dir.
    ANi

    AntwortenLöschen
  17. Wow ist das ein tolles Faschingsoutfit ! So cool !
    Ich bin gerade eine etwas stille Leserin, weil ich ziemlich eingespannt bin, aber das musste ich jetzt trotz Zeitdruck loswerden !
    Ich schaue so gern bei dir vorbei !
    Liebe Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  18. Ein klasse Kostüm.
    Meine Kinder sind leider auch oft zum Fasching krank,
    wenn sie sich so darauf gefreut haben.
    Der Vorteil ist ja, man hat schon was fürs nächste Jahr.
    Auf jeden Fall sieht es super hübsch aus.
    Aber ich stell mir das Kopf formen schwierig vir.
    Ganz leb, Jana

    AntwortenLöschen
  19. Tolles Kostüm,
    sehr schön gemacht liebe Jen
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  20. Wie ich den finde? na richtig cool! Dein Mann ist ja ein Künstler!
    Ich mache die Kostüme für die Kinder auch immer selber. Ich glaube ich habe noch nie eins gekauft. Und die selbstgemachten sehen auch immer am allerbesten aus!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jennifer,

    herzlichen Glückwunsch, Du hast bei meiner Verlosung einen Nadelschoner und drei Maschenmarkierer gewonnen. Schreib mir doch bitte schnell Deine Adresse an mail@creawolle. de , dann kann ich Deine Gewinne schnell zu Dir losschicken.

    Viele Grüße,

    Martina

    AntwortenLöschen
  22. Ist das ein süßes Kostüm, liebe Jen!
    Bei uns ist die Zeit (zum Glück) vorbei.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Jen,
    eine super tolle Idee so ein Kostüm zu basteln! Nächstes Jahr könnt ihr es bestimmt im Fasching tragen und damit alle Blicke auf euch ziehen!

    Danke dir noch für deinen so lieben Kommentar zu meinem Bloggeburtstag.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Jen,
    eine bärige Idee, die ist super toll geworden.
    Eine Teamarbeit de Luxe.
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  25. Eine klasse Idee. So cool.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  26. Ein herrlich gewordenes Bärenkostüm !!
    Schade das eine Erkältung das Ausführen verhinderte. Vielleicht findet sich noch eine andere Gelegenheit oder es passt noch zum nächsten Fasching ;-)
    :O) .....

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Jen,
    mein Kommentar kommt zwar spät, aber für den Eisbären gibt es noch ein großes Kompliment! Super gemacht!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen