Dienstag, 26. Januar 2016

Ein letztes Mal Beton.......

Als ich meine Kürbisse entsorgen wollte, fand ich die Form so schön......und habe gedacht Betonkürbisse kann man immer gebrauchen....Der nächste Herbst kommt auf jeden Fall.......
Auch hier habe ich wieder eine Silikonform selber hergestellt.....
die genaue Anleitung gibt es hier.
Ich bin immer noch begeistert davon........



Jetzt überlege ich noch ob ich sie so lasse oder noch weiß anstreiche......Was meint ihr?
Aus dem Restbeton sind auch noch ein paar Kleinigkeiten entstanden........


Schon mal kleine Muschelformen......ja auch die Sommerdeko kommt......und eine kleine Schmuckschale......
 Noch schnell Gold angemalt und fertig.........

Jetzt werde ich ene kurze Betonpause machen......Mal schauen was es nächste Woche gibt........
Ich wünsche euch noch einen kreativen Tag......
Ganz liebe Grüße
Jen

verlinkt bei
creadienstag 
Meertje 
Hot 
dienstagsdinge
froh-und-kreativ 

Kommentare:

  1. Liebe Jen!
    Du hast richtig super schöne Dinge aus Beton hergestellt.
    Ich bin von Allem absolut hin und weg. Das wird übers Jahr hinweg eine zauberhafte Dekoration.
    Viele liebe Grüße SUSANNE

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jen,
    Als ich auf dem ersten Foto die Eule sah, hab ich zuerst gedacht "pass auf, auf dem nächsten Foto ist die Eule in Beton abgeformt - grins
    Nein - es sind Kürbisse. Die würde ich auf keinen Fall weiß machen. sie haben so eine tolle Farbe.....wenn du für draußen das Ansetzten von Moos magst geht das angeblich schneller, wenn man den Beton mit Buttermilch einpinselt.
    Die Schmuckschale gefällt mir auch total gut.
    Mit den Muscheln bist du ja dann auch schon mal ein bisschen für den Sommer gerüstet.
    Tolle Sachen - allesamt.

    liebe Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jen,
    deine Betonwerke sind super! Ich liebe es mit Beton zu werkeln
    Muss ich auch bald mal wieder machen
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jen,
    Als ich auf dem ersten Foto die Eule sah, hab ich zuerst gedacht "pass auf, auf dem nächsten Foto ist die Eule in Beton abgeformt - grins
    Nein - es sind Kürbisse. Die würde ich auf keinen Fall weiß machen. sie haben so eine tolle Farbe.....wenn du für draußen das Ansetzten von Moos magst geht das angeblich schneller, wenn man den Beton mit Buttermilch einpinselt.
    Die Schmuckschale gefällt mir auch total gut.
    Mit den Muscheln bist du ja dann auch schon mal ein bisschen für den Sommer gerüstet.
    Tolle Sachen - allesamt.

    liebe Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  5. Die Kürbisse sind superklasse geworden und ich glaube ich würde sie so lassen, evt. nur ein ganz wenig weiß vielleicht mit einem Schwamm auftragen.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  6. Jen, was du alles aus dem Beton zauberst.
    Die Kürbisse sind genauso schön wie deine anderen Dekostücke.
    Ich mag Beton auch sehr und expermentier gern damit. Doch zur Zeit matsche ich mit Spachtelmasse herum.
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jen, sehr schöne Betonwerke... Die Schmuckschale, welche ich mir auch sehr gut als Schlüsselschale im Eingangsbereich vorstellen kann, gefällt mir sehr gut. Ich habe mich erst einmal mit dem Material Beton versucht. Wollte es einfach mal ausprobieren... Der Funke (vielleicht auch besser so ... :-) ist noch nicht übergesprungen.
    Liebste Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  8. Die Kürbisse sind toll und sehen weiß bestimmt edel aus. Es ist sicher nicht einfach, die Früchte aus der getrockneten Silikonform zu bekommen, weil das Loch sonst zu groß wird und du noch den Beton einfüllen musst.
    Danke für den Link!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jen!
    Auch deine Kürbisse sind richtig genial geworden. Bei mir steht demnächst die Eierproduktion an. Ich muss nur noch Eierschalen sammeln.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jen,
    die Schmuckschale finde ich wunderschön.
    Hast Du normale goldene Farbe genommen oder etwas Blattgold?
    Nun bin ich gespannt, was Du als nächstes Kreatives herstellst.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jen, Beton ist doch wirklich ein genialer Werkstoff. Das sieht man auch an den vielen kreativen Formen, die bei dir entstanden sind. Besonders gefallen mir die kleinen Blumen und die goldene Schale.
    Dir noch einen gemütlichen Abend, alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jen,
    gut,daß die Kürbisse nochmal für die Form genutzt wurden!Einfach genial und die hast du nun für immer!
    Auch die Schmuckschale ist hübsch mit dem Gold!
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Deine Betonstücke sind der Hammer! Alle!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Jen,
    die Kürbisse sehen toll aus....es steht jetzt ganz oben auf meiner to do Liste mir auch Silikonformen zu machen. Was ich abformen will wei0 ich schon und haben meinem Mann schon gesagt, dass er mir seine Vorräte abtreten soll! Nun schaue ich mir noch die Anleitung an und dann geht es hoffentlich bald los!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jen, du überraschst mich immer wieder mit deiner Kreativität.
    Deine Kürbisse sind toll geworden, ich würde sie so lassen. Sie passen so gut zu deinen Äpfeln.

    Die kleine unscheinbare Betonschmuckschale sieht mit dem goldenen Anstrich gleich ganz anders aus. Richtig edel.

    Ich bin gespannt, was, wenn auch nicht in der nächsten Woche, noch folgen wird.
    Ostereier?

    Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Du bist echt eine Betonmakerqueen liebe Jen, echt ganz toll! ❤️
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jen,
    das sieht ja wieder toll aus...Kürbisse im Garten gehen immer...Frühlingskürbisse, Sommerkürbisse, Herbst- und Winterkürbisse!!! So langsam wirst du zum Betonprofi. Aber sag mal, wie schnell trocknet das denn bei dir? Ich habe letzte Woche eine kleines Käuzchen und wie schon erwähnt einen Zapfen eingegossen. Heute war es immer noch nicht richtig durchgetrocknet, so dass ich mir jetzt Ruck-Zuck-Beton im Baumarkt für die nächste Ladung geholt habe. Die Formen sind allerdings toll geworden. Irgendwann zeig ich es bestimmt auch noch auf dem Blog. Dann wünsche ich dir viel Erholung in der Betonpause...

    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Jen,
    ich finde die Beton Kürbisse toll. Von den alten Kürbissen eine Silkon Form zu machen ist eine tolle Idee. Ich habe allerdings keine Ahnung wie du das hinbekommen hast.Da muss ich mir deine Anleitung noch mal genau durchlesen. Der nächste Herbst kommt bestimmt...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  19. Mein Gott, Jen, du bist so fleißig!
    Deine Betonkürbisse und Muscheln usw. sind alle klasse geworden! Ich glaub die Kürbisse schauen in weiß und in reinem Beton gut aus. Am besten machst du noch ein paar und machst ein paar so und ein paar so :)
    Ganz lieben Gruß und noch einen schönen Abend,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jen, ja ich konnte es auch nicht lassen.
    Ist ja auch spannend - nicht?
    Die Kürbisse sind total schön und ich würd sie so kassen,
    wie sie sind. Die verschiedenen Grautöne wirken so natürlich.
    Auch die Schale find ich sehr schön.
    Ich wollte gerne noch was praktisches aus Beton machen,
    aber da bin ich nich nicht so zufrieden.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jen
    Deine Beton Kürbisse sind Dir toll gelungen.
    Du bist ja mittlerweile voll die Spezialistin geworden.
    Hut ab!
    Ganz liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jen,
    die Schale finde ich einfach nur toll. Eine sehr schöne Idee.
    Ich bin mal gespannt was Du uns als nächstes kreaives präsentierst.
    Deine Betonsachen fand ich jedenfalls alle sehr schön
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  23. Mit dem Gold wirkt Deine Betonschale total edel, liebe Jen! Ich bin total begeistert, von Deinen Beton-Arbeiten.. auch die Kürbisse sind soo schön!! Ich würde sie so lassen wie sie sind ;)) aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache ;)) Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Spare in der Zeit, dann hast du in der Not! Die kluge Frau denkt eben nicht von früh bis Mittag sondern weiter! Ich liebe es auch die Deko einfach nur noch vorzuholen und sich nicht lange Gedanken machen zu müssen. Da hast du es im kommenden Herbst ja einfach!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  25. Da schlägt mein "Beton-Herz" gleich wieder höher. Ich würde die Kürbisse nicht anmalen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Jen,
    deine Betonwerke sind klasse :-) vor allem die Schmuckschale.
    Zu meinen Kissen:Ich habe sie rundrum mit festen Maschen zusammengehäkelt :-)
    Liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
  27. SUUUUPIIII
    mei de schaun ja genial aus,,,,
    und mit deiner ANLEITUNG
    trauat i mi sogar drüber...freu...freu...

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für,,de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Jen,
    was für eine süße Schmuckschale :o) Ich würde die Kürbisse so lassen, sehen klasse aus.
    Hab eine tolle Restwoche.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Jen
    Wow, die Kürbisse sehen toll aus. Ich muss direkt mal schauen wie man diese Silikonformen macht. Ich würde sie glaub genau so lassen wie sie jetzt sind. Hach, so schön!
    Ich wünsch dir ein gutes Wochenende.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Jen,

    toll sehen sie aus Deine neuen Kürbisse, auch die Schmuckschale gefällt mir sehr. Mit dem goldenen Farbton sieht sie sehr edel aus.

    Liebe Grüße zum Sonntag
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  31. Que tenga un bendecido fin de semana

    AntwortenLöschen