Dienstag, 20. Oktober 2015

Zapfenkranz

Huhu ihr Lieben, heute zeige ich euch meinen Zapfenkranz.
Den habe ich vor 4-5 Jahren gemacht und immer im Herbst freue ich mich wenn ich ihn wieder vom Dachboden holen darf......


Ich habe damals einen alten Strohkranz mit Moos umwickelt und darauf die gesammelten Zapfen, mit der Spitze raufgeklebt.
Wie ihr sieht ganz einfach und man hat wirklich viele Jahre was von diesem Kranz.
Er darf jetzt unseren Flur aufhübschen......




Und wie gefällt euch der Kranz?
Sonnige Grüße schicke ich euch heute
Jen

verlinkt bei
creadienstag 
Meertje 
HoT 
dienstagsdinge 
Gusta 

Kommentare:

  1. Mir gefällt dein Zapfelkranz. Er einnert mich ein wenig an meinen herbstlichen Zapfelteller, der uns im letzten Herbst eine ganze Zeit lang begleitet hat :-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jen,
    mir gefällt der Zapfenkranz gut. Da muss ich nächstes Jahr mal sammeln gehen, dann kan ich mir auch so einen tollen Kranz zu legen. Aber das Glas mit dem Häkeldeckchen gefällt mir auch total gut. Ich glaub, das brauch ich auch eins. ;-)
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gut gefällt mir dein Zapfenkranz, liebe Jen. So ein Kranz mit selbst gesammelten Zapfen steht auch noch auf meiner Liste und macht sich bestimmt auch als Türkranz in der Vorweihnachtszeit gut. Ich schicke dir ganz liebe Grüße und wünsche dir noch einen gemütlichen Nachmittag. Bei uns ist es sehr trüb und nass, aber natürlich wird das Beste daraus gemacht...
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jen,
    gut, ausgesprochen gut gefällt mir dein Kranz! Ich finde es doch immer wieder erstaunlich, was für wunderbare Materialen die Natur für uns bereit hält, um solche schöne Dinge zu zaubern.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  5. klasse sieht er aus und erstaunlich wie lange er hält. Danke fürs Teilen.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jen,
    super Dein Kranz ! Toll, dass er so lange hält. Da hat sich das basteln gelohnt.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  7. Que lindooo !! Me encantaría hacerte una corona igual .. Queda un hermoso centro de mesa
    Cariños

    AntwortenLöschen
  8. Dein Zapfenkranz ist total schön geworden ;)) ich mag diese Naturmaterialien soo gerne (kicher.. mal eine ganz neue Info, was?!) Und er ist schon so alt.. unglaublich, wie lange er hält!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Den finde ich richtig schön, gerade weil er so schlicht ist! Als Türkranz könnte ich mir den auch sehr gut vorstellen... hübsche Schleife dran und fertig.

    Lieben Gruß ~ Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Jen,
    der Kranz passt auch wunderbar in den Herbst! Ich musste zwei mal hinschauen ... du hast die Zapfen andersrum aufgeklebt. Auf die Idee wär ich nie gekommen. Tja, mein Kranz wird sicher nicht so lang halten, wie deiner :) Aber das macht nichts.
    Lieben Gruß und einen gemütlichen Abend,
    Trixi, deren Männe sich schon wieder erholt hat :)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jen,

    mir gefällt er auch der Zapfenkranz. Wir haben ja eine Schwarzkiefer im Garten stehen und so habe ich Zapfen im Überfluss, wir verschüren die meisten davon, aber so ein Kranz, ja den könnte ich doch auch mal machen :-)).

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Ein schöner Kranz liebe Jen.
    Und so praktisch, wenn man ihn jedes Jahr wieder zur Deko nutzten kann.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein wundervoller Kranz...so liebe ich den Herbst.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  14. Ein supertoller Kranz liebe Jen! ♥ Vor Jahren habe ich auch mal einen gemacht und an meine Mami verschenkt...
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jen,
    der Kranz ist wunderbar und den kannst du sogar noch zur Weihnachtszeit stehen lassen!
    Das Glas mit dem Deckchen passt auch so gut dazu!
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jen,
    mir gefällt er wirklich gut!
    Besonders mit der dicken Kerze drin!
    Einen kuscheligen Abend
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jen,
    so ein Kranz steht auch auf meiner to do Liste. Schön, dass du auf einen fertigen zurück greifen kannst. Es ist manchmal auch super, wenn man etwas vorhandenes wieder vor holen kann! Der sieht richtig toll aus!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jen,
    dem Kranz sieht man sein Alter gar nicht an...und ist immer noch aktuell schön! Sieht toll aus auf dem Schränkchen!!!

    Wünsche dir eine schöne Herbstwoche
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jen, der Kranz ist schlicht und schöm.
    Mirgefällt er besonders mit dem Windlicht.
    Die zarte gehäkelte Verzierung ist so ein schöner Komtrasr zu den robusten Zapfen.
    Liebe Grüsse, Jana

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jen,

    ja solche "Investitonen" zahlen sich immer aus! Ich habe für Weihnachten vor Jahren Zapfengestecke gemacht die ich jedes Jahr neu bestücke. Das geht dann rucki-zucki. Dein Kranz sieht richtig toll aus.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jen,
    dieser zauberhafte Kranz wird dir auch in den nächsten
    Jahren ein Lächeln hervorzaubern ;o)
    Wunderschön ist er...
    Viele liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jen,
    sehr schön gemacht, toll ist dein Zapfenkranz.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Jen,
    gut gefällt er mir! Ich finde immer wieder klasse, Naturmaterialien zu verbasteln. Da ist die Freude dran viel größer, als wenn man Ähnliches einfach nur kauft.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  24. Der Kranz ist perfekt, liebe Jen!
    Perfekt für den Herbst und so vielfältig einsetzbar. Und es ist doch toll, wenn man solche DIY immer wieder einsetzen kann!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  25. Hallöchen Jen :-)
    dein Zapfenkranz sieht klasse aus, tolle Idee. Ich hatte mal einen mit Haselnüssen, den
    konnte ich auch ein paar Jahre zu Weihnachten dekorieren.
    Und total lieb von deiner Mama dir nen Poncho zu stricken, die sind ganz in diesen Winter, ich hab
    schon einige im Schaufenster dekoriert :-) und finde sie so toll :-)
    Ganz liebe Grüße von,
    Petra

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Jen, ich finde ihn toll, den Kranz. Und praktisch, dass man ihn immer wieder benutzen kann. Das Glas mit der Spitze gefällt mir auch sehr gut ! Hast du das etwa auch selbst gehäkelt und verschönert ? Ach ja und wenn ich schon dabei bin :) ... das weisse Schränkchen passt wunderschön zu dem Ganzen.
    Toll.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel,
      verschönert ja aber leider nicht selber gehäkelt.......vielleicht lerne ich das irgendwann auch noch....
      Hier habe ich ein fertiges Deckchen mit Sprühkleber an ein Weckglas
      geklebt......
      Ganz liebe Grüße
      Jen

      Löschen
  27. Liebe Jen
    Der Kranz ist wirklich ein toller Hingucker. Wunderschön! Oh.... und das Möbelchen.; das gefällt mir natürlich auch sehr.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Jen!
    Dein Kranz ist ganz große Klasse und genial, dass er jedes Jahr aufs Neue viel Freude schenkt.
    Da hat sich die Arbeit wahrhaftig gelohnt.
    Danke für deinen lieben Besuch auf meinem Blog und dem netten Kommentar.
    Viele Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Jen!
    Dein Kranz ist richtig schön. Mit der Kerze in der Mitte gefällt er mir besonders gut.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Jen,der Kranz ist dir gut gelungen.Ich habe das auch mal probiert,hatte aber beim schneiden der Zapfen große Probleme.So habe ich es dann aufgegeben.
    Ist doch schön,wenn man solche Schätze wieder heraus holen kann.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Herbst.Edith.

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Jen,
    der Kranz ist ganz toll geworden - gefällt mir sehr gut! Ich hatte letztes Jahr auch einen gemacht, allerdings habe ich die Zapfen anders raufgeklebt. Den werde ich jetzt auch wieder rauskramen ;-)
    Alles Liebe,
    Doris

    AntwortenLöschen
  32. ALSOOOOO mir gfallt der volleee guat;;;
    und echt nit schwer zu macha,,,
    mhhhhh muas mol schaun wo i selle ZAPFAL hergriag,,,gggg
    i glab i geh in WALD,,,,,gggg

    hob no an feinen ABEND
    und DAAANKE für de liaben WORTE
    bussale BIS BALD de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Jen,
    ein Kranz für die Ewigkeit. Gut gebunden hat man jahrelange Freude daran, wie man sieht. Er passt sehr gut auf dein Schränkchen und das Kerzenlicht dazu, einfach wunderhübsch.
    Einen schönen Abend und ganz herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  34. Was für ein toller Zapfenkranz, liebe Jen!
    Ich liebe ja Deko mit Naturmaterialien sehr und dein Kranz ist Dir sehr gut gelungen und Du hast ihn wirkungsvoll in Szene gesetzt.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen